Jugendliche und Strachismo

Lehrlinge und viele andere Jugendliche werden weder zu Hause noch im Beruf ernst genommen.TV und Krone gaukeln ihnen eine Welt voller Gauner, Fremdbedrohungen und Politiker vor, die sich auf ihre Kosten bereichern. Dann kommt der große Held, ders denen reinsagt.

In den 7 Jahren wo Strache und die Haidersche Buberlpartie mit Schüssel das Sagen hatte, kam es zum größten Sozialabbau seit Ende des 2. Weltkriegs.

Übrigens werden die ausländischen Arbeitskräfte weder von Grünen, Kummerln oder Sozis hereingeholt, sondern von den Reichen und anderen Unternehmern. Sie beuten sie aus, bereichern sich an ihnen und überlassen die Folgekosten der Gesellschaft.

Diesen Text habe ich per E-Mail von Mag. Edgar Fuhry bekommen. Ich gebe ihn hier in leicht bearbeiteter Fassung wieder. Dazu passt:

Internationale Wanderungen 1996 – 2008